Doldenblüten

Familie der Doldengewächse

Die weißen bis rosa Blüten prägen das Bild der Alpenwiesen im Frühjahr und Sommer.

Wir verwenden 

Giersch, Wiesenkerbel und Wiesenkümmel

eigen_Foto_doldenblüte.JPG

In Tirol kommen sehr viele Arten vor. Einige davon sind giftig aber die meisten haben Heilkraft, z.B. Giersch. Wir verwenden meistens Wiesenkümmel oder Wiesenkerbel in unsere Schmuckstücke denn diese haben sehr filligrane Blüten, die fast wie eine Pustenblume aussehen. 

Deshalb sind sie besonders beliebt.

Die Blüten sind manchmal weiß, manchmal hellrosa bis Fuchsia, je nach Standort und Pflanzenart

. Beide sind im Onlineshop oder im Geschäft verfügbar in verschiende Designs. 

SfeerGCdoldenbl%C3%BCten2_edited.jpg
Tirolohrrigegroßdoldenblüteweiß.jpg
P3094810_edited.jpg
P3275816_edited.jpg