Hortensie

Die Hortensie verdankt ihren Namen einer Dame, die´Hortense´ hieß und kam ursprünglich aus Japan, wo sie nur für Japanische Herrscher gezüchtet wurde. Deshalb wurde  dem japanischen Volk ihr Anblick verwehrt.

Die Hortensie ist keine einheimische Pflanze. Warum ich sie trotzdem verwende?

Ein Grund ist der Vielfalt an Farben die Hortensieblätter zeigen. Je nach Standort und Sonne, leuchten die Farben weinrot, grün-blau, hellrosa, violet,...

Ein andere Grund ist der Struktur.

Die Blattadern zeigen sich richtig gut hinter Glass und das macht jedes Stück einfach einzigartig. Und ich habe sie im Garten. 

Ich mag die Hortensie besonders gern. Die erste Halskette die ich für mich selbst schaffte, war ein blaues Hortensienblatt, und ich habe sie noch immer. 

© 2017-2020 Sternchenlieb Tirol

      Alle Rechten vorbehalten